Startseite | Impressum | Haftungsausschluss | Standort

vorbereitende Arbeiten

 

Vor Schleifbeginn sind einige vorbereitende Arbeiten durchzuführen. Hierzu zählt der Arbeitplatz, der aus einem stabilen Tisch betehen sollte, da zpeziell der Grobschliff einigen Körpereinsatz erfordert. Die Oberfläche sollte plan sein um dem Spiegel eine möglichst ebene Oberfläche zu bieten. Wenn der Tisch nicht ganz eben ist, kann zwischen Spiegel/Tool und Tisch ein Stück Teppichboden oder eine Gummimatte gelegt werden. Damit der Spiegel bzw. das Tool beim Schleifen nicht über den Tisch wandert werden noch drei oder vier Anschläge am Umfang auf dem Tisch befestigt.

 

 

Als nächstes muss geklärt werden, wie das Schleifwerkzeug aufgebaut werden soll. Die einfachste Möglichkeit ist, einen identischen Glasrohling wie den Spiegel zu verwenden. Dies entbindet von der Notwendigkeit sich ein Fliesentool oder ähnliches selbst zu bauen. Bei kleineren Spiegel bis 10" ist die Verwendung eines Glastools auch die wirtschaflichere Methode. Nach Abschluss zweier Spiegelschleifprojekte würde ich immer versuchen eine Glastool zu verwenden. Alternativ zu einem zweiten Spiegelrohling besteht die Möglichkeit zwei oder drei runde Glasscheiben von 8mm Dicke aufeinander zu kleben. Für den Aufbau eines Fliesentools gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, die auf unzähligen Webseiten ausführlich beschrieben wurden. Als Anfänger wollte ich den zu erwartenden Schwirigkeiten nicht noch vermeidbare hinzufügen und hatte deshalb zwei identische Spiegelrohlinge bestellt.
 

 

Als nächstes muss der Spiegelrohling und auch das Werkzeug mit einer Fase versehen werden um Muschelbrüche am Rand zu vermeiden. Diese Fase solle meines Erachtens mindestens 2.5 mm breit sein. Die Fase wird am besten mit einem Sichelschleifstein unter fließendem Wasser abgebracht. Auch die Rückseite des Spiegels sollte mit einer leichenten Fase versehen werden.

Die Schleifmaterialien müssen peinlichst getrennt werden um eine Kontamination zu vermeiden. Nur der Beutel mit dem benötigten Schleifmaterial gehört in die Nähe des Spiegels. Zusätzlich wird ein Wassereimer, ein Satz Pinsel, ein Stapel Schwammtücher und sauber Putzlappen benötigt. Alle verwendeten Lappen, Pinsel oder ähnliches werden nach Anschluß jeder Schleifstufe entsorgt

 

Weiter zu : Strichführung

  Astrofotografie Homapage Helwig Fülling